Archiv für Der Honigmann

Reblog: Das “Böse” hat einen Namen: Pegida!

Posted in alltäglicher Wahnsinn, Auftriebsverschaffung, Bewußtsein, Handlungsbedarf, Manipulation, Petitionen, Politisches with tags , , on 15/01/2015 by Abbadon1701

Meinen eigenen Beitrag zur PEGIDA habe ich vorerst der Überarbeitung halber entfernt. Zwischenzeitlich möchte ich ihn aber durch folgende Beiträge ersetzen bzw. ergänzen, die auf
Der Honigmann sagt…
erschienen sind:

Das “Böse” hat einen Namen: Pegida!

Aus aktuellem Anlass zur Bürgerbewegung PEGIDA

Währenddessen nervt mich Campact.de mit widerwärtigen Aufrufen, das schindende Treiben der Presse bzw. Medien zu unterstützen und die Lügen über PEGIDA zu glauben.

Sieht mir so aus, als würden sämtliche solcher Bewegungen wie Campact und Avaaz ab einem bestimmten Zeitpunkt ihrer Entwicklung von der NWO infiltriert und zu NWO-Zwecken umfunktioniert / mißbraucht werden. Es kann unmöglich der Wille eines mündigen, denkenden und fühlenden Bürgers sein, sich selbst und seine eigene Nation auszulöschen bzw. auslöschen zu lassen. Das ist es aber, was antifa, schwule und lesben und derartige Abartigkeiten zum Sinn, Zweck und Ziel haben! Denn was der NWO im Wege steht sind starke, souveräne und mächtige Nationen – wie die Russische und der Rest der tatsächlich als „frei“ zu bezeichnenden Welt! Deutschland bzw. das Deutsche Reich haben sie ja schon ausradiert (wie sie alle glauben machen wollen ^^), Rußland haben sie geschwächt, indem sie das Zarentum abschafften, aber der Gedanke des freien Menschen, der seine Grenzen kennt und weiß, wo sein Recht aufhört und das der anderen anfängt (z.B. was Satire genannt werden kann und was nicht (!)), der ist unauslöschlich in uns!!! In JEDEM von uns!

Das einzige, was ich mal gelesen habe und das Nachprüfung verlangt ist, daß der Anführer dieser Bewegung Kontakte zu bzw. Beziehungen mit der Springer-Presse oder ähnlichem hätte; wohin das führt ist wohl den meisten Lesern meines Blogs klar.

Advertisements