Archiv für 2012

EINDRINGLICHER AUFRUF AUS DEUTSCHEM KORNKREIS

Posted in Auftriebsverschaffung, Bewußtsein, Handlungsbedarf, Kornkreise with tags , , , , , , , , , , , on 07/08/2012 by Abbadon1701

Aus dem Newsletter von Siegfried Trebuch vom 06.08.2012:

Eindringlicher Aufruf aus deutschem Kornkreis (Quelle)

Die Kornkreissaison 2012 erreicht jetzt ihren Höhepunkt. Unsere interdimensionalen Freunde beglücken uns fast täglich mit neuen Mustern. Am 29. Juli wurde in der Nähe von Andechs (Bayern) eine beeindruckende Formation entdeckt. Unsere geistige Führung hat es so gewollt, dass wir sie am 3. August besuchen konnten. Gaby flog noch am selben Abend von München aus nach England. So lag der Kornkreis praktisch auf unserem Weg. Das Wetter war prächtig und ich war überwältigt, außerhalb Englands einen so perfekten Kornkreis bewundern zu können.

Der Gedanke, dass es sich um eine Fälschung handeln könnte, verflog rasch. Zu präzise die geometrische Struktur, zu komplex die korbflechtartige Lage der Halme, zu intensiv die energetische Ausstrahlung. Ich fühlte mich, als wäre ich in Wiltshire und nicht in Bayern. Ganz klar der schönste deutsche Kornkreis dieses Jahres und noch dazu einer, der sich neben seinen englischen Pendants absolut sehen lassen kann.

Natürlich meditierten wir im Kornkreis und verbanden uns medial mit seinen Schöpfern. Es meldeten sich die Sirianer von Sirius A, die den Kornkreis in voller Absicht im Zentrum der deutschsprachigen Länder platziert hatten. Sie nützten die Gelegenheit, um einen eindringlichen Aufruf an die Menschen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu richten:

ES IST HÖCHSTE ZEIT, DASS DIE WENIGEN ERWACHTEN MENSCHEN AKTIV WERDEN UND ENDLICH IN BEWEGUNG KOMMEN! DIE ZEIT ZU SCHLAFEN IST VORBEI!

Die komplette Videobotschaft können Sie hier sehen:

Eindringlicher Aufruf aus deutschem Kornkreis (www.siegfriedtrebuch.com)

Bitte helfen Sie mit, diese Botschaft zu verbreiten und schicken Sie sie an Ihre Freunde weiter!

Mit kornkreisrunden Grüßen,
Siegfried Trebuch
Gaby Teroerde

Folgende Channeling-CDs waren vergriffen und sind ab sofort in neuer Pressung wieder erhältlich:

Mehr über „Die Rückkehr der Göttin“ …

Mehr über „Gespräch mit Jesus“ …

Mehr über „Die Bedeutung der Johannes-Offenbarung“ …

——————————————————————————————

SiegfriedTrebuch.com

GabyTeroerde.com

Bewusstseinsentwicklung.com

Advertisements

2012 vorverlegt und doch kein Weltuntergang — OOOhhh, wie schade :P

Posted in alltäglicher Wahnsinn with tags , , , , , , , , , on 06/11/2011 by Abbadon1701

So ihr kleinen … Leute – ihr hattet alle gehofft, daß diese schöne neue Welt mit dem Ende des Mayakalenders untergehen würde? Überraschung! Sie steht noch :P

Ja, so ist das. Die Welt steht immer noch und niemand interessiert sich so wirklich dafür, was in dieser Welt alles schief läuft. Niemand? … Doch, einige schon. Natürlich viel zu wenige, die meisten „leben“ in ihrer eigenen kleinen Welt und glauben, daß nichts passieren könnte, daß die Weltwirtschaft einfach nur so vollkommen grundlos derartig kaputt ist. Aber es gibt Zentralbanken und solange es die gibt, drucken die auch „unser“ Geld. Gegen Zins, versteht sich. Doch wie zahlt ein Staat – ach ja, richtig, dieses Geld leiht sich der „Staat“ von ihnen… naja, leihen ist ja auch nicht ganz richtig… sogar total falsch, denn eine Leihe ist immer unentgeltlich. Deswegen heißt es leihen. Es ist die Aufnahme von Krediten. Oder so… Jedenfalls braucht der Staat ein Bürgen – und das sind wir, die Bürger. Wir sind der Gegenwert bzw. wir erbringen bzw. erwirtschaften die Gegenleistung… da wir allerdings auch nur juristische und keine natürlichen Personen sind (laut Gesetz), könnte man natürlich auch sagen, daß wir der Gegenwert wären, aber das führt zu weit von diesem Artikel weg ;)

Also, irgendwann 1920, sah es wirtschaftlich zuerst recht gut aus, doch dann kam die große Krise.

Diese Krise wurde vom selben Menschenschlag gemacht, wie die heutige.

Es sind diejenigen, die das Geld drucken dürfen. Lest bitte selbst nach, seit wann die Federal Reserve Bank in Amerika das Geld drucken darf, das dürfte dann auch dahin weiterführen, wie die Zentralbanken entstanden, was deren Aufgabe ist und letztlich kann es den Wachen dahin führen, zu erkennen, wo der Systemfehler liegt.

Solange dieses System hier fortbesteht, gibt es keine Möglichkeit für den Einzelnen, etwas zu verändern, noch kann sich die gesamte Welt weiterentwicklen. Tatsächlich hat die Weiterentwicklung, der tatsächliche Fortschritt schon lange vor dem ersten Weltkrieg geendet, denn tatsächlicher Fortschritt kann nur stattfinden, wenn alle Aspekte des Lebens davon berücksichtig werden. Und dazu gehört nunmal alles.

Alles heißt, daß Fortschritt:

die geistigen, mentalen
die physikalischen, technologischen
die politischen
die sozialen
die religiösen

Aspekte beinhaltet.

Doch außer im technologischen Bereich – der nichtmal die Fehlerhaftigkeit seines physikalischen Weltbildes erkennt -, gibt es bis zum heutigen Tage keinen Fortschritt.

Wir hauen uns nur mit immer besseren Waffen die Köppe ein. Aber so gut können diese Waffen und Waffensysteme überhaupt nicht werden, denn wir verwenden ja die falsche Physik… können uns damit nichtmal Gravitation (Erdanzieung) erklären.

Obwohl… Rußland scheint da ein bißchen weiter zu sein, denn sie entwickelten vor nicht allzu langer Zeit Implosionsbomben. Das weist schon darauf hin, daß sie einen Schritt in Richtung „richtige Physik“ gemacht haben. Aber der kalte Krieg ist ja nicht wirklich vorbei (siehe Raketenschild der Amerikaner)…

Ende des Mayakalenders früher als erwartet?!

Posted in Bewußtsein, Erleuchtung, Mayakalender with tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , on 28/10/2011 by Abbadon1701

Ich weiß ich bin immer spät dran und für gewöhnlich auch zu spät… aber immerhin ist der 28.10.2011 genau heute:

SiegfriedTrebuch.com Newsletter
Endet der Mayakalender am 28. Oktober 2011?

Unter den Anhängern des Mayakalenders gibt es zwei Lager, die von einem unterschiedlichen Enddatum des Kalenders ausgehen. Der Vorsitzende des Maya-ÄltestenratsDon Alejandro Oxlaj [http://www.calleman.com/content/articles/deutsch/Die_Frage_nach_Enddatum.htm] und der schwedische Mayakalender-ForscherCarl Johan Calleman [http://www.calleman.com/content/articles/deutsch/Die_Frage_nach_Enddatum.htm] gehen davon aus, dass der Kalender schon am 28.10.2011 endet. Die Anhänger des sogenannten“Dreamspell” [http://en.wikipedia.org/wiki/Dreamspell] , der von José Argüelles [http://de.wikipedia.org/wiki/Jos%C3%A9_Arg%C3%BCelles] ins Leben gerufen wurde und auch vonJohann Kössner [http://www.siegfriedtrebuch.com/dimensionssprung/interview-mit-johann-koessner/] im deutschen Sprachraum gelehrt wird, gehen davon aus, dass der Kalender zur Wintersonnenwende am 21.12.2012 endet.
Uns interessiert natürlich, was die Geistige Welt dazu sagt. In einemAbend für die Seele [http://www.siegfriedtrebuch.com/spiritualitaet/ein-abend-fuer-die-seele/] haben wir folgende Fragen an Maria gerichtet:

Seit einiger Zeit gibt es eine Diskussion darüber, was das genaue Enddatum des Mayakalenders ist. Diese Debatte erhielt Nahrung durch die Ablehnung des Datums 21. Dezember 2012 durch den Vorsitzenden des Maya-Ältestenrats. Er wie auch Carl Johan Calleman gehen davon aus, dass das entscheidende und letzte Datum für die große Bewusstseinsveränderung bereits am 28. Oktober 2011 erreicht ist und nicht erst am 21. Dezember 2012. Was stimmt eurer Meinung nach?
Die Verfechter des 28. Oktober meinen, die Fixierung auf den 21. Dezember 2012 sei ein Ablenkungsmanöver, damit wir den Bewusstseinswandel in einer passiven Erwartungshaltung verschlafen. Stimmt das?
Welche Bedeutung hat das Enddatum des Mayakalenders überhaupt?
Ist es sinnvoll, die Aufmerksamkeit auf ein konkretes Datum zu fixieren?
Müssen wir für den 28. Oktober 2011 mit besonderen Ereignissen rechnen?
Kommt am 28. Oktober die weltweite Bewusstseinswende?
Derzeit spitzt sich die Finanzkrise dramatisch zu. Es wird verzweifelt versucht, den Euro zu retten. Besteht hier ein Zusammenhang zum 28. Oktober?

Die Sendung können Sie hier hören:

Endet der Mayakalender am 28. Oktober 2011? [http://www.siegfriedtrebuch.com/wahrheit-weltbild/endet-der-mayakalender-am-28-oktober-2011/] [http://www.gabyteroerde.com/engel/praktische-tipps-zur-persoenlichen-schwingungsanhebung/]
[http://www.gabyteroerde.com/engel/praktische-tipps-zur-persoenlichen-schwingungsanhebung/]
VERANSTALTUNGSTIPPS
Freitag, 4. November 2011
Siegfried Trebuch & Gaby Teroerde
EIN ABEND FÜR DIE SEELE
Volkshaus Dornach-Auhof [http://www.linz.at/kultur/raum_37158.asp] • Großer Saal • Niedermayrweg 7 • 4040 Linz
Anfahrtsplan anzeigen [http://maps.google.de/maps/place?hl=desafe=offclient=firefox-ahs=Mxgrls=org.mozilla:de:officialprmd=ivnscmresnum=1bav=on.2,or.r_gc.r_pw.biw=1196bih=617um=1ie=UTF-8q=Niedermayrweg+7+%E2%80%A2+4040+Linzfb=1gl=dehq=Niedermayrweg+7+%E2%80%A2hnear=0x477399b18910f5d7:0x649887e4c2285ea6,4040,+%C3%96sterreichcid=5879782384157559225]
Beginn:19:30 Uhr
Einlass:19:00 Uhr
Eintritt:15 Euro

Anmeldung bei Monika Dobusch per E-Mailmonika.d@liwest.at [mailto:monika.d@liwest.at?subject=Anmeldung:%20Ein%20Abend%20fuer%20die%20Seele%20-%20Linz%20-%204.%20November] oder telefonisch +43 (0) 699 12026654

Vortrag von Siegfried Trebuch
BEWUSSTSEIN 2012 – WEGWEISER DURCH DEN DIMENSIONSSPRUNG
Mittwoch, 16. November 2011
Mozart Säle Hamburg [http://www.mozart-saele.de/] • Moorweidenstraße 36 • 20146 Hamburg
Anfahrtsplan anzeigen [http://maps.google.com/maps?q=Moorweidenstra%C3%9Fe+36,+20146+Hamburghl=deie=UTF8ll=53.564018,9.986787spn=0.009673,0.01929sll=53.563725,9.987924sspn=0.009673,0.01929vpsrc=0t=mz=16]
Beginn:19:30 Uhr
Einlass:19:00 Uhr
Eintritt:20 Euro

Anmeldung bei Thomas Schulz per E-Mailthomas.schulz@zeitenwandel.info [mailto:thomas.schulz@zeitenwandel.info?subject=Anmeldung: BEWUSSTSEIN 2012 – Hamburg – 16. November] oder telefonisch +49 (0)40 72779423Donnerstag, 17. November 2011
Siegfried Trebuch & Gaby Teroerde
EIN ABEND FÜR DIE SEELE
Mozart Säle Hamburg [http://www.mozart-saele.de/] • Moorweidenstraße 36 • 20146 Hamburg
Anfahrtsplan anzeigen [http://maps.google.com/maps?q=Moorweidenstra%C3%9Fe+36,+20146+Hamburghl=deie=UTF8sll=47.631359,13.003598sspn=0.70242,1.234589vpsrc=0t=mz=16]
Beginn:19:30 Uhr
Einlass:19:00 Uhr
Eintritt:20 Euro

Anmeldung bei Thomas Schulz per E-Mailthomas.schulz@zeitenwandel.info [mailto:thomas.schulz@zeitenwandel.info?subject=Anmeldung:%20Ein%20Abend%20fuer%20die%20Seele%20-%2017.%20November%20-%20Hamburg] oder telefonisch +49 (0)40 72779423 Herzliche Grüße,

Siegfried Trebuch
Gaby Teroerde

SiegfriedTrebuch.com [http://www.siegfriedtrebuch.com] [http://www.gabyteroerde.com]
GabyTeroerde.com [http://www.gabyteroerde.com] [http://www.dimensionssprung.at]
Dimensionssprung.at [http://www.dimensionssprung.at]
[http://www.dimensionssprung.at] Bewusstseinsentwicklung.com [http://www.bewusstseinsentwicklung.com]

Dies ist der Newsletter von Siegfried Trebuch und Gaby Teroerde, der durchaus interessante Informationen enthält, wie ich finde – sonst würd ich ihn nicht beziehen :D

Da diese Information alles und jeden betrifft, hoffe ich, daß es in Ordnung ist, daß ich den gesamten Inhalt des Newsletters hier auf „meinem“ Blog eingestellt habe… ich bräuchte nur ein paar Leser mehr xD, um auch was bewegen zu können… und aufzufallen… naja, ein heikles Spiel in einer Welt, in der es ein Akt des Aufstandes ist, die Wahrheit auszusprechen ^^ (um aus George Orwells 1984 zu zitieren).