Archiv für Mai, 2014

QEG

Posted in Bewußtsein, Technologie, Tesla with tags , , on 20/05/2014 by Abbadon1701

Steht für Quantum Energy Generator / Quantenenergiegenerator.

Am 28.04.2014 auf Siegfried Trebuchs Blog ins Netz gestellt:

Die Menschheit stöhnt unter der Abhängigkeit von der zentralisierten Energiediktatur. Wir sind gezwungen teueren Strom, Gas, Öl und sonstige Energieträger zu kaufen. Gleichzeitig erwirtschaften die Energiekonzerne gigantische Gewinne und zerstören mit fragwürdigen Methoden, wie zum Beispiel dem Fracking, unsere Umwelt.

Doch das wird nicht ewig so weiter gehen, denn immer mehr Menschen werden sich dieser Tatsachen bewusst und wollen nicht mehr mitmachen. Im Untergrund wird weltweit eifrig daran gearbeitet, die Menschheit aus dieser Energiesklaverei zu befreien. Ich bekomme regelmäßig Insiderinformationen über den aktuellen Stand der Entwicklung und kann nur sagen: Da tut sich einiges!

Aktuell arbeiten weltweit Teams an der Entwicklung eines Stromgenerators, der mit Hilfe eines Resonanzeffektes mehr als das zehnfache an Energie abgibt, als man ihm zuführen muss. Man steckt also etwa 1 Kilowatt hinein und bekommt auf der anderen Seite 10 bis 15 Kilowatt heraus. Mehr als genug, um einen durchschnittlichen Haushalt mit Strom zu versorgen und das praktisch zum Nulltarif und ohne Umweltschäden!

Der QEG (Quantum Energy Generator) basiert auf einem Patent, welches von Nikola Tesla bereits im Jahre 1894 mit der Nummer 511.916 veröffentlicht wurde. Das Wissen ist also längst bekannt. Warum wir diese Geräte nicht schon längst in jedem Haus haben, liegt auf der Hand. Die Kräfte, die uns in permanenter Abhängigkeit halten wollen, hätten keine große Freude damit. Wenn jeder seine eigene Energiequelle hätte, wo sollte man denn da den Stromzähler anschließen?

In diesem Video gibt Reinhard Wirth eine kurze Einführung zum Quantum Energy Generator:

http://www.youtube.com/watch?v=CyLdfW9b7z0

Die ersten QEG-Prototypen wurden bereits 2008 von Timothy Thrapp gebaut und seither stetig weiterentwickelt. Am 25. März 2014 wurde erstmals ein kompletter QEG-Bauplan von James Robitaille ins Internet gestellt. In den ersten 24 Stunden wurde er 20.000 Mal heruntergeladen. Ein Zeichen dafür, wie groß das Interesse an solchen Technologien ist. Der Bauplan ist Open Source, das heißt, jeder darf ihn sich herunterladen und den Generator nachbauen.

Original QEG-Bauanleitung auf Englisch

Wenige Tage später lag die Bauanleitung in deutscher Übersetzung vor:

QEG-Bauanleitung auf Deutsch

Seither bilden sich weltweit Teams, die den QEG nachbauen. Hier ein laufender Generator eines Teams in Marokko:

www.youtube.com/watch?v=BgNh1xyg_8w

Die leuchtenden Glühbirnen signalisieren den Resonanzeffekt. Die Freude ist groß!

www.youtube.com/watch?v=_7–G5qSDag

Und hier der QEG eines Teams in Taiwan:

www.youtube.com/watch?v=2c0tDRZiz24

Auch in Deutschland wird an einem QEG gearbeitet:

www.youtube.com/watch?v=hKGSNFyfodY

James Robitaille hat selbst medialen Kontakt und bekommt laut seiner Stieftochter konkrete technische Informationen aus der geistigen Welt übermittelt. Auch von anderen Erfindern wie Nikola Tesla und Benjamin Franklin ist überliefert, dass sie sich medialer Eingebungen bedienten.

Wir befinden uns jetzt in einer Phase, in der der Einfluss der geistigen Welt insbesondere auf die Entwicklung der Technik stark zunimmt. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie in diesem Channeling (nicht kostenlos, dafür besser Qualität) Als .mp3 oder auf CD:

http://www.bewusstseinsentwicklung.com/Channeling-als-MP3/Freie-Energie::79.html
(.mp3)

http://www.bewusstseinsentwicklung.com/Channeling/Freie-Energie::57.html
(CD)

Gute Sache! Ich hoffe, daß sich noch mehr fähige Menschen in Gruppen zusammenschließen und dieses Ding bauen! Ein großes Dankeschön an alle auch von meiner Seite.

MfG,

Abbadon1701