„Freiheit statt Angst“ – Demo in Berlin..

Am 11.09.2010 – neun Jahre nach dem brutalen Angriff Amerikas auf Freiheit und Demokratie der Weltbevölkerung – findet eine Demonstration gegen eben das, was damals angefangen wurde statt. Jeder, Bewohner der seit 1945 besetzten BRD-Gebietes, Reichsbürger und sonstiger Freund der Freiheit, dem diese wichtig ist, sollte am Samstag, dem 11.09.2010, bis spätestens 13 Uhr Ortszeit am Potsdamer Platz eingetroffen sein, um an der Großdemonstration mit dem Motto „Freiheit statt Angst“ teilzunehmen!

Dem Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung wurde via Verfassungsbeschwerde ein Knieschuß verpaßt, aber die Vorratsdatenspeicherung ist damit noch nicht zur Gänze aufgehalten. Die entsprechende EU-Richtlinie muß zurück genommen werden; ELENA wankt, ist aber noch nicht total gestoppt, auch die „Gesundheitskarte“ muß aufgehalten werden bevor es zu spät ist..

Daher ist öffentlicher Druck in Form von Demonstrationen wichtig!

Zeigen wir ihnen, daß wir gegen Überwachung sind!
Zeigen wir ihnen, daß wir viele sind!
Zeigen wir ihnen, daß wir friedlich sind!

P.S.: Weitere Infos: FoeBud e.V.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: